Verfahren zur schulischen Personalgewinnung zum 12.08.2019


Kennziffer 7-011-40912/0819
Schule Philipp Freiherr von Boeselager Realschule plus Ahrweiler
Schützenstr. 109
53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler
Tel.: (02641)97930
Schulleiter(in): Lichtenthäler, Timo
Kreis/kreisfreie Stadt (Bezirk) Ahrweiler (Bezirk Koblenz)
Lehramt an Realschulen/Realschulen plus/Grund- und Hauptschulen mit Schwerpunkt HS
Vertretungspool ja
Dies bedeutet für Sie, dass Sie innerhalb der ersten drei Jahre Ihrer Tätigkeit zur Vertretung eingesetzt und deshalb voraussichtlich auch an andere Schulen versetzt werden, an denen Vertretungsbedarf besteht. Die Mindesteinsatzzeit an einer Schule beträgt in der Regel ein Schulhalbjahr.
Leitfach Chemie
in Kombination mit beliebiges Zweitfach
(wünschenswert wäre Englisch)

Wir suchen für den Einstellungstermin zum 12.08.2019 eine Lehrkraft mit der oben genannten Fächerkombination, die Teil einer innovativen und motivierten Schulgemeinschaft werden möchte.
Die hier ausgeschriebene Stelle, primär für den Fachbereich Chemie, unterstreicht, dass unsere Schule einen ihrer Schwerpunkte auf den naturwissenschaftlichen Bereich legt.
Neben dem regulären Chemieunterricht wird an der Schule mit dem Fach NatEx (Naturwissenschaftliches Experimentieren) im Bereich der schuleigenen Wahlpflichtfächer dieser pädagogische Schwerpunkt unterstrichen. Darüber hinaus nehmen unsere Schülerinnen und Schüler an vielseitigen Wettbewerben teil, um den Erfahrungshorizont kontinuierlich zu erweitern.
Innerhalb unseres Nachmittagsangebots setzen wir mit gezielten MINT-Angeboten ebenfalls einen Schwerpunkt. All diese Mosaikteile vervollständigen unser Motto „Lernen fürs Leben“.

Sie könnten mit Ihren Ideen und Anregungen einen wichtigen Teil dazu beitragen, unser schulisches Profil in diesem Sektor personell zu verstärken und weiterzuentwickeln.
Weitere Informationen finden Sie unter www.boeselager-realschule.de .

Wenn wir Sie überzeugen konnten, sehen wir Ihrer Bewerbung mit großer Freude entgegen.